R4H.de Startseite Kategorie als Blog
 

R4H Player

Link öffnet Die Startseite von R4H.de und den Radioplayer als extra Fenster

R4H Kinderlieder-CD

R4H Kinderlieder-CD Lesen Sie mehr >

Freunde & Sponsoren

Bsberlin
Bsnw
Pscberlin
Bsk
Bsbrandenburg
Netzathleten
Djk
Banner-vbrs
Hilfsmittelmanager
Vereinsknowhow
Box_barrierefrei_aktuell
Komawach
Wohngut-flensburg
Optitarif

Medienpartner

Dkgd
Radio-funkwerk
Radio-barrierefrei
Nordcrew-media
Soundafair_banner_150x120
Ot-forum
Medcon
Handicap-sports
Biermann
Dustri-verlag
Naturheil-magazin
Qualimedic
Pessways-pr
Fgq
Comedverlag
Bbz

Equipment

R4H arbeitet mit Equipment von
Behringer
Radiostreamer
Fujitsu-siemens
Leunig
Music-store
Sennheiser
Tascam
Svenbader
Dfm-logo
Maycom-logo

R4H Buchtipp

War ich nicht tot genug? R4H Buchtipp
Lesen Sie mehr >

 

Advent Podcast

AdventPodcast Blog
 

Beispiel eines Kategorie-Blog-Layouts (FAQ/Allgemein-Kategorie)

R4H Kinderlieder-CD mit Michi und seinen Freunden

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Dezember 2010 um 15:24 Uhr Geschrieben von: Administrator Samstag, den 04. Dezember 2010 um 12:26 Uhr

R4H Kinderlieder-CD mit Michi und seinen FreundenR4H und der Kinderliedermacher Michi und seine Freunde haben die CD „Anders sein“ produziert, die ab sofort zu erhalten ist.

Vom Verkauferlös werden mit einem Euro je CD die DBS Jugend sowie die "Rollikids" des DRS unterstützt!

Lesen Sie mehr >


Ab Januar 2011 produzieren Michi Vogdt und seine Freunde und die Schüler zweier Integrationsschulen die neue Sendereihe „Kinderspaß bei R4H“


Die CD „Anders sein“ wird durch das Projekt „Advent Podcast“ unterstützt Der AdventPodcast - eine Social Media Kampagne für den guten Zweck

AdventPodcast Blog


Der AdventPodcast –



Eine Social Media Kampagne für den guten Zweck

Dieses Jahr nimmt R4H – das Radio für barrierefreie Köpfe, mit zwei seiner Projekte am AdventPodcast teil – einem hörbaren Adventskalender.

Und es ist dieses Jahr nun bereits zum 3. Mal soweit: Der hörbare Adventskalender wird vom 1. bis 24. Dezember täglich eine Geschichte präsentieren - und das für einen guten Zweck.

Kurz erklärt bedeutet es:

  1. Es ist eine ehrenamtliche Social Media / PR-Aktion für den wohltätigen Zweck
  2. An 24 Adventstagen werden jeweils ein Podcast zum freien Download zur Verfügung gestellt
  3. An jedem Adventstag wird eine Non-Profit-Organisation oder ein ehrenamtliches Projekt beworben - keine der großen, bekannten, sondern die vielen kleineren Projekte, die häufig um ihre Existenz kämpfen müssen
  4. Der Podcast wird unter meiner Koordination von Autoren und SprecherInnen zusammengestellt und anschließend auf www.AdventPodcast.de veröffentlicht. Alle Teammitglieder machen dies ehrenamtlich.

Was ist ein Podcast ?

Podcasting bezeichnet das Produzieren und Anbieten von abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Das Kofferwort setzt sich aus der Markenbezeichnung iPod für einen populären tragbaren MP3-Spieler und Broadcasting zusammen. [1] Ein einzelner Podcast (deutsch: Hörstück, Bewegtbilddatei) ist somit eine Serie von Medienbeiträgen (Episoden), die über einen Feed (meistens RSS) automatisch bezogen werden können. Man kann Podcasts als Radiosendungen auffassen, die sich unabhängig von Sendezeiten konsumieren lassen.

Quelle: Wikipedia

Lesen Sie mehr >

 

der-norden-macht-mobil

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 01. Juli 2010 um 09:19 Uhr Geschrieben von: Administrator Donnerstag, den 01. Juli 2010 um 09:01 Uhr

Slider Anfang



Slider Ende
 

24. Internationale Deutsche Meisterschaft im Schwimmen der Behinderten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 07. Juli 2010 um 10:18 Uhr Geschrieben von: Administrator Sonntag, den 20. Juni 2010 um 10:14 Uhr





Am 17.6.10 wurde in der Berliner Sprung- und Schwimmhalle im Europa-Sportpark die internationale deutsche Meisterschaft im Schwimmen eröffnet. Diese Aufgabe übernahmen DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher und Brigitte Zypries, MdB und DBS-Kuratoriumsvorsitzende. Mehr als 600 Athleten aus 47 Nationen traten in dem viertägigen Wettbewerb gegeneinander an. Für alle Schwimmer war die Veranstaltung neben der im August stattfindenden WM in Eindhoven eines der Saisonhighlights. Nicht zuletzt, da hier für einige die letzte Möglichkeit bestand, sich für die WM zu klassifizieren und zu qualifizieren.

Interview mit Brigitte Zypries, Kuratoriums-Vorsitzende des DBS

Interview mit Brigitte Zypries, Kuratoriums-Vors. des DBS

Interview mit Friedhelm Julius Beucher Präsident des DBS

Interview mit Friedhelm Julius Beucher Präsident des DBS

Interview mit Daniel Simon

Interview mit Daniel Simon
Schwimmer

Interview mit Matthias Ulm Organisator

Interview mit Matthias Ulm Organisator

Interview mit Martin Schulz Schwimmer

Interview mit Martin Schulz Schwimmer



Insgesamt kann man von einer rekordverdächtigen Veranstaltung sprechen. Zuallererst wären da die Teilnehmerzahlen, die selbst das Ausmaß von Peking 2008 sprengen. Außerdem genießt das Berliner „schnelle Wasser“ einen sehr guten Ruf, was das Hervorbringen von Rekorden angeht. So wurden im letzten Jahr allein auf der IDM 30 Welt- und 20 Europarekorde erzielt. Diese Rekordflut nahm auch in diesem Jahr keinen Abbruch, die Hallensprecher mussten fast einen Rekord nach dem anderen verkünden. Abschließend sind dann noch die ehrenamtlichen Helfer zu nennen, die durchgehend im Organisations- oder Wettkampfstress waren und nicht zu selten starke Belastungen auf sich nahmen. R4H war für Sie vor Ort.

Brigitte Zypries, Kuratoriums-Vorsitzende Deutscher Behindertensportverband:
www.brigitte-zypries.de

Infos IDM: www.idm-schwimmen.de

Fotos: www.bsberlin.org
   

24. Jugend-Länder-Cup Schleswig

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 15. Juli 2010 um 10:35 Uhr Geschrieben von: Lukas Donnerstag, den 20. Mai 2010 um 14:18 Uhr

Logo von R4HLogo des RBSV

24. Jugend-Länder-Cup 2010

Der 24. Jugend-Länder-Cup fand dieses Jahr in Schleswig statt. (27. bis 30. Mai)

 

R4H war Medienpartner des Wettbewerbs und das Sanitätshaus Pinneberg unterstützte unser Team bei der Produktion der Sondersendungen dazu.

 

Logo des Sanitätshaus Pinneberg

Weitere Informationen zum Sanitätshaus Pinneberg unter www.sanitaetshaus-pinneberg.de


 

Fotostrecke - bitte auf´s Bild klicken

Mannschaftsbild der Judoka


Vorsitzender Wolfgang Tenhagen freute sich als erstes, an diesem so wichtigen Tag für den RBSV-SH, als er morgens aus dem Fenster schaute. Ein wolkenloser, sonniger Himmel war zu sehen. „Das Wetter war unsere größte Besorgnis, weil wir darauf keinen Einfluß hatten.“

Alles andere war bis ins kleinste Detail perfekt organisiert, was einen reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe und dem Drumherum zur Folge hatte.


Interview mit Friedhelm J. Beucher und Minister Dr. Heiner Garg

Interview mit Friedhelm J. Beucher und Dr. Heiner Garg

Interview mit Sascha Feustel, Sanitätshaus Pinneberg

Interview mit Sascha Feustel, Sanitätshaus Pinneberg

Interview mit Marvin Jost

Interview
mit Marvin Jost

Interview mit Tim Lindner

Interview mit
Tim Lindner

Interview mit Detlev Lütkehoff und Robert Förster

Interview mit Detlev Lütkehoff und Robert Förster

Interview mit Landrat Bogislav-Tessen von Gerlach

Interview mit Landrat
Bogislav-Tessen von Gerlach


R4H -Reporter Lukas C. Müller führte interessante Gespräche und Interviews mit dem Veranstalter, Trainern, Sportlern und den vor Ort anwesenden Politikern Dr. Heiner Garg, Sozialminister des Landes Schleswig-Holstein, Volker Dornquast, Staatssekretär im Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein, Bogislav-Tessen von Gerlach, Landrat des Kreises Schleswig-Flensburg.



Interview mit Volker Dornquast

Interview mit Staatssekretär Volker Dornquast

Interview mit Trainern Frank Hahne und Stefan Axt

Interview mit den Trainern Frank Hahne und Stefan Axt

Interview mit Dopingkontrolleur Dr. Kiefer

Interview mit Dopingkontrolleur Dr. Kiefer

Interview mit Wettkampfrichter Rolf Marquordt

Interview mit Wettkampfrichter Rolf Marquordt

Interview mit Schwimmer Christian

Interview mit dem Schwimmer Christian

Interview mit Organisator Wolfgang Tenhagen

Interview mit Organisator Wolfgang Tenhagen














Friedhlem J. Beucher und Liane Schwarz besiegeln per Handschlag die Kooperation DBS - R4H


Kooperation zwischen dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) und »R4H - das Radio für barrierefreie Köpfe«


Am 27.Mai 2010, beim Jugend-Ländercup in Schleswig wurde offiziell verkündigt, was zwei Wochen zuvor beim „Paralympicsday“ in Leipzig bereits schriftlich fixiert worden war und DBS Präsident Friedhelm J. Beucher und Liane Schwarz, Vorsitzende des Health-Media e.V., Trägerverein des Projektes »R4H - das Radio für barrierefreie Köpfe« besiegelten per Handschlag die zukünftige Kooperation DBS > R4H im Medienbereich.

Zukünftig werden in dem R4H Sendeformat »Radio4Handicaps« gemeinschaftliche Sondersendungen über die Aktivitäten des DBS, dessen Landesverbände und deren Sportler und Wettkämpfe produziert und ausgestrahlt.


“ … wir kämpfen gemeinsam für die Sache..!“ (Zitat Friedhelm J. Beucher)


„Ich wünsche dem Radio für Handicaps weiterhin dieses Engagement, auch dieses Bohren von dicken Brettern und auch das Nicht-aufgeben, wenn es mal irgendwo mal nicht klappt, oder wenn Verbände in ihren Strukturen so unbeweglich sind und, es ist einfach schön, mit welchem Idealismus, aber auch mit welcher Professionalität Sie das machen.
Ein tolles, engagiertes Team, das hier Radio für unsere Zielgruppen und darüber hinaus macht. Kompliment für Ihre Sendungen und ich freue mich, dass ich hier und heute auf dem Infostand des Deutschen Behindertensport Verbandes die Kooperationsvereinbarung mit Ihnen unterschreiben konnte, die Kooperation zwischen dem Deutschen Behinderten Sportverband und Radio R4H. Wir kämpfen gemeinsam für die Sache, die Leistungen unserer Athleten in den Mittelpunkt zu stellen und zu beweisen, was sie alles können.“


“ Es kommt zusammen, was zusammen gehört! “ (Zitat Liane Schwarz)


„Das R4H Team freut sich sehr, dass nach ausführlichen Vorgesprächen und Verhandlungen nun ein Schulterschluss DBS > R4H stattfindet, der von allen Beteiligten als großer Zugewinn gewertet wird“, so die Vereinsvorsitzende Liane Schwarz.


DBS Präsident F.J. Beucher ergänzte:
„Die Kooperation mit R4H - das Radio für barrierefreie Köpfe kann genau diese Lücke mithelfen zu füllen, die wir immer wieder nach paralympischen Spielen haben: Regelmäßig über den Sport für Menschen mit Handicap zu berichten. Ganzjährige und vor allem regionale Berichterstattung hilft, dass der Sport von Menschen mit Behinderung nicht nur alle zwei Jahre bei den Paralympics stattfindet, sondern von Montags bis Sonntags; in einer Halle, auf einem Sportplatz, in einem Schwimmbecken oder im Winter in den Bergen.
R4H - das Radio für barrierefreie Köpfe arbeitet sehr professionell und man mag gar nicht glauben, dass dahinter „nur“ ehrenamtliche Mitarbeiter stehen. Für den deutschen Behindertensportverband sehe ich es als Präsident als eine Bereicherung an, mit einem solchen, so engagierten Team zukünftig offiziell und intensiv zusammenzuarbeiten.“

 




Der RBSV S-H freute sich als Ausrichter dieser Veranstaltung auf 350 Sportler, Betreuer und Wettkampfhelfer.

Der Jugend-Länder-Cup der Deutschen Behinderten-Sportjugend (DBSJ) ist ein Vergleichskampf zwischen den jugendlichen Sportlern der einzelnen Landesverbände des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) e.V., zugleich auch National Paralympic Committee (NPC) Germany. Er wird in den Sportarten Judo, Leichtathletik, Schwimmen und Tischtennis durchgeführt.


Schwimmwettkampfhalle beim Jugend-Länder-Cup

Voller Einsatz bei den Judowettkämpfen

Zielsetzung ist es, die Vielseitigkeit der jungen Sportler zu fördern und sie auf leistungsorientiertes Sporttreiben vorzubereiten. Der Wettkampf soll Anreiz sein, weiter Sport zu treiben und Freude am Wettkampfsport wecken.


Wettkämpfe in der Tischtennishalle beim Jugend_Länder-Cup

Wettkampf der paralympischen Nachwuchsschwimmer



Außerdem bietet er die Möglichkeit der Sichtung für zukünftige Leistungskader in den Sportarten Leichtathletik, Schwimmen und Tischtennis

 

Leistungsorientierte Jugendliche sollen im Wettkampf weiter gefördert werden und durch die Nominierung/Auswahl über Vorbereitungslehrgänge in ihrer Ländermannschaft einen Ansporn erhalten.


Die Eröffnungsreden aus Politik und den Verbänden

Gruppenbild der Verantwortlichen mit Health-Media e.V.

Es gilt für die jugendlichen Sportler einen Anreiz zu schaffen, solange ihren Sport zu treiben, bis sie vielleicht in einen DBS-Kader berufen werden.


Wer sich näher informieren möchte, um was es bei der Veranstaltung geht, wirft einen Blick ins

aktuelle Regelwerk.



Weitere Infos finden Sie unter: www.rbsv-sh.de

 

Nähere Informationen zum Sanitätshaus Pinneberg finden Sie als PDF Download >


Größere Kartenansicht
 

Gästebuch (alte Einträge bis Ende 2009)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 26. Februar 2010 um 11:03 Uhr

Zebin Gernlach aus Hansestadt Lüneburg schrieb am 06.12.2009 - 11:46 Uhr
ich sah den bericht über euch und das projekt hörbehinderung im MDR selbstbestimmt.

klasse aufmache !!!

es gibt etwa 9-10% menschen mit behindrung in deutschland und längst nicht so viel öffentliches interesse bzw. teilhabe an der lebensgestaltung.

diese gruppe hat mindestens 10 % berechtigung dabei zu sein oder mitzuwirken.
das hieße, es sollten von hundert beiträgen 10 beiträge über behinderte ausgestrahlt werden.

ihr seit dazu ein perfekter mitgestalter.

ich wünsch mir noch mehr gleichgesinnte aufmerksame menschen.

zebin

ps. ich hab auch schon weitergeholfen zum thema behinderung durch mein zweites buch (Mein Geschenk). mehr auf meiner HP.
Dorena aus Potsdam schrieb am 02.12.2009 - 22:43 Uhr
Hallo bei R4H!
Habe von Euch erfahren bei "Selbstbestimmt".
Bin hörgeschädigtund weiss,dass es auch bei Gehörlosen entsprechende Initiativen gibt,
natürlich mit Film/Dolmi/Untertitel,je nachdem....Begrüsse Eure Initiative sehr und wünsche Euch viele zufriedene Hörer und einen schönen Advent.Gruss Dorena,Potsdam
KOBV Ortsgruppe Pöchlarn aus Pöchlarn-Österreich schrieb am 25.11.2009 - 08:15 Uhr
Hallo,
nette Homepage, bin gerade zufällig darüber gestolpert. Es hat mir gut gefallen. Wollte nicht wieder gehen ohne einen Eintrag in Ihren Gästebuch, weiter so. Ich werde noch ein bisschen stöbern.
Wir würden uns über einen Besuch / Eintrag im Gästebuch sehr freuen!
Der Kobv-Pöchlarn
Behindertenverband
Willi Braam aus Kleve schrieb am 08.09.2009 - 19:52 Uhr
Hallo an alle Hörer von R4H + Leser dieses Gästebuches !
Gibt es unter den Hörern jemand,der mir die LP"Sunshine Melodies" (auf Philips), die zugunsten der Paraplegiker Stiftung veröffentlicht wurde, verkaufen möchte.
Angebote an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Viele Grüsse vom Niederrhein !
Kobv Pöchlarn aus Pöchlarn schrieb am 09.06.2009 - 11:14 Uhr
Hallo ,
ich finde Eure Seiten super, macht weiter so .
Ich würde mich freuen wenn ich Euch auch einmal als Besucher begrüßen kann.  
Schöne Grüße aus Pöchlarn
Der Kobv-Pöchlarn
Behindertenverband
Ralf aus Leipzig schrieb am 02.06.2009 - 09:38 Uhr
Ein freundliches Hallo an R4H aus Sachsen. Ist ja nicht sehr aber auch schon ganz schön weit weg :-)
Danke, dass es Euch gibt und für den tollen Sound! Weiter so!
Ich grüße Euch
Ralf
Sven aus Sulzbach/Saar schrieb am 04.05.2009 - 18:28 Uhr
Hallo Leute,

ich habe dieses Radio gerade gefunden. Bin mal gespannt was ihr so macht. Werde mir nun mal eure Seite etwas genauer anschauen und das Radio hören. Am 8. bin ich auch auf der REHA Messe in Karlsruhe. Mache meine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger beim Lebenshilfe Landesverband Saar.

Liebe grüße aus dem Saarland
Sven :-)
Rolling Robo aus schrieb am 19.02.2009 - 17:55 Uhr
Hallo an das Radio4Handicaps-Team,

Euer Programm ist ja so schon ziemlich rund, aber zur Sondersendung über den Ball des Sports sag´ ich nur: Welcome to the next level !!
So etwas solltet ihr öfter bringen, SO macht Internet-Radio richtig Spaß !

Jörg Schröder aus Flensburg schrieb am 28.12.2008 - 21:13 Uhr
Hallo,
tolle Seite und tolle Musik! Macht weiter so!
Euch alle ein gutes neues Jahr 2009.
Liebe Grüße aus Flensburg
Bernhard Schindele aus Freiburg schrieb am 09.12.2008 - 19:00 Uhr
Hallo aus Freiburg an das Radio4H-Team.
Super HP und super Sender. Weiter so.
Dieter Zawodniak aus D-NRW-Wattenscheid schrieb am 09.12.2008 - 17:14 Uhr
Hallo Radio4Handicaps,

eure Seite ist sehr informativ und sehr übersichtlich! Würdet Ihr auch einen Bericht bringen über ADHSler?

Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndroms

Mich würde es interessieren, ob es ADHSler unter Euch gibt?

Gruß aus der Ruhrgebiet - Wattenscheid

Dieter Zawodniak
Dieter Zawodniak aus D-NRW-Wattenscheid schrieb am 09.12.2008 - 16:25 Uhr
Hallo Radio4Handicaps,

eure Seite ist sehr informativ und sehr übersichtlich! Würdet Ihr auch einen Bericht bringen über ADHSler?

Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndroms

Mich würde es interessieren, ob es ADHSler unter Euch gibt?

Gruß aus der Ruhrgebiet - Wattenscheid

Dieter Zawodniak
Administrator: Selbstverständlich werden wir auch gerne einen Beitrag über ADHSler bringen. Laßen Sie uns per e-Mail weitere Details dazu abstimmen.
Dieter Zawodniak aus D-NRW-Wattenscheid schrieb am 02.12.2008 - 20:14 Uhr
Hallo Leute,

eine sehr übersichtliche Seite und damit gut zu lesen! Als ADSLer also eine angenehme Seite und natürlich tolle Musik die Ihr hier macht! Wünsche Euch weiterhin viel Erfolg!

Gruß Dieter Zawodniak
Gerold Dueselder aus Emden in Ostfriesland schrieb am 26.11.2008 - 18:20 Uhr
Danke das es diese Seite gibt und ich euch durch zu fall Gefunden habe.
Leider kann ich das Radio nicht Hören.Da es bei mir nicht Funktioniert.Warum keine Ahnung.
Ich Grüße aus Emden in Ostfriesland
Administrator: Haben Sie schon einmal versucht, auf den Lautsprecher Knopf oben rechts zu drücken? Dieser Knopf startet ein Programm zum Abspielen von Musik. Haben Sie ein solches Programm auf Ihrem Computer installiert?
jaquliene und mimmo aus rensburg-freiburg schrieb am 23.09.2008 - 19:38 Uhr
hallo bin mal so auf eurer seite gekommen und wolte ein gruß da lassen supper hp die ihr habt schau doch bei uns vorbei bana oder ling tausch möglich
zebin gernlach aus niedersachsen schrieb am 07.09.2008 - 15:35 Uhr
hey karl grandt und co.,

bin ja total platt, du hast es geschafft, paralympics aus peking auf Radio4Handicaps.

du hast nicht nur dran geglaubt, sondern es auf die beine gestellt, obwohl dir kurz vorher ganz viele "falsche fufziger" in  "den rücken gefallen" sind.

du bist eben auch einer der "anders begabten"
(so nenne ich behinderte) und verlässt dich auf echte begabte (behinderte).

du gehörst zu uns.

und die sendungen passen prima zu den begabten teilnehmern der paralympics.

gratuliere!!!

zebin , die stimme des komas
Werner aus Bayern schrieb am 05.08.2008 - 14:42 Uhr
Hallo Leute,  Eure HP ist wirklich nicht schlecht. Auch wir sind der Meinung das viel zu wenig für Menschen mit Behinderung getan wird. Macht weiter so.

Viele Grüße aus Bayern
Roland Schäfer aus Wermelskirchen schrieb am 30.07.2008 - 10:22 Uhr
Hej Ihr Macher, finde Eure HP super, wenn ich den PC anschalte ist sofort Radio4Handicaps über den MediaPlayer an. Habe mir erlaubt einen Link auf die HP der Schlaganfallselbsthilfegruppe Wermelskirchen zu setzen. Weiter so.

LG aus Wermelskirchen
Jürgen aus Andernach schrieb am 03.07.2008 - 19:56 Uhr
Hallo R4H Team,

Euer Sender und HP gefallen mir. Deshalb haben wir  Eure Seite auf unserer Homepage verlinkt.

Zum Beitrag zu den Paralympics; ihr habt sicher Recht was die Stärke der Gastgeber anlangt, aber beim Rollstuhllrugby werden sie wohl "hinterher fahren". Ich habe unlängst unsere Natinalmannschaft gesehen..... alle Achtung. Und da sind England und Australien möglicherweise noch davor.

Mit besten Grüßen vom schönen Rhein
Jochen Schmidt aus List auf Sylt schrieb am 14.06.2008 - 11:17 Uhr
Hallo Liane - hallo Karl!
So trifft man sich also wieder!!!! Durch Zufall habe ich euren Artikel auf der Internet Seite der Sylter Rundschu gesehen und gedacht hall die beiden kennst du doch?
Wisst ihr noch - damals beim Kaffetrinken bei uns in der Küche? Ihr wart auf Sylt in List auf Wohnungssuche. Wir haben über euer Projekt gesprochen. Schön das ihr so erfolgreich seid. Vielleicht sieht man sich mal wieder - "ganz oben in Deutschland"! Klasse Website und gute Musik auf R4H
Armin Zeeb aus 25813 Husum schrieb am 13.06.2008 - 20:43 Uhr
Hallo, Ihr Lieben,

ich bin heute erst durch einen Bericht in den Husumer Nachrichten auf Euch gestoßen. Ich finde Euer Angebot sehr gut, macht einfach weiter so. Eine kleine Kritik am Rande: Ich bin stark sehbehindert und tue mich sehr schwer beim Lesen des hellblauen Textes auf weißem Hintergrund. Könntet Ihr vielleicht eine kontrastreichere Darstellung, vielleicht wahlweise anbieten?

Liebe Grüße aus Husum
Armin Zeeb
Belladonna aus Flensburg schrieb am 13.06.2008 - 13:08 Uhr
Moin moin, leeve Naaverslüüd! Ich habe heute im Flensburger Tageblatt zum ersten Mal von Euch gehört. Die ersten beiden rockigen Titel haben mir schon sehr gut gefallen. Dann werde ich mal weiter fleißig zuhören, bin gespannt!
Konstantin aus schrieb am 01.06.2008 - 08:53 Uhr
Hallo liebes Radioteam von R4H,

ich wollte gestern Eure Sendung vom Tag der Begegnung hören. Leider ging nix. Auch heute kann ich Euch nicht empfangen wenn ich auf dsl Winamp oder Mediaplayer klicke kriege ich nur eine Fehlermeldung. Also an meinem PC kann es nicht liegen denn bei all meinen Freunden ist es das gleiche. Schade.

Ciao
Konstantin
Felicitas aus schrieb am 24.05.2008 - 00:24 Uhr
Hallo R4H Team

seit Ende April 08 habe ich euch wieder neu entdeckt. Bei der Playlist ab 00.00 Uhr vom 23. Mai auf den 24. Mai läuft ja geile Musik
Ich freue mich euch wieder neu entdeckt zu haben. :-)
karin aus bremen schrieb am 17.05.2008 - 12:42 Uhr

Koma begleitet mich schon 2 1/2 Jahre.
Meine Mutter ist schon seit dieser langen Zeit im Wachkoma.

Deshalb hab ich auch gespannt "Mensch Radio" mit Hans Leicher gehört und den Blog gelesen mit der Stimme des Komas.
Ich werde mich mit der Stimme-Zebin Gernlach in Verbindung setzen und ihre Lektüre lesen.

Danke für Euren Tipp und die tollen Sendungen.

Karin aus Bremen
zebin aus Lüneburg schrieb am 08.04.2008 - 16:23 Uhr
hallo alle r4h´s,

ich glaub, ich kauf mir das wlan-radio von tschibo, damit ich euch ständig hören kann,
denn ihr seid spitze.
Sandra Hänggi aus Interlaken, Schweiz schrieb am 07.04.2008 - 18:31 Uhr
Hallo zusammen! Finde ich super, dass es Euch gibt!
Weiterhin viel Erfolg!
Beste Grüsse aus dem schönen Berner Oberland in der Schweiz
Sandra Hänggi
ZEBIN aus Lüneburg schrieb am 06.04.2008 - 19:21 Uhr
hallo gld?

heute hab ich einen teil der wiederholung VON DER KINDERTREFF-sendung, (die übrigens super war) gehört.

genau das richtige für meinen enkel, der ist 5.

MORGEN HÖR ICH DEN REST.
Biljana aus Karibik :-) schrieb am 04.04.2008 - 22:58 Uhr
Hallo Liane
Hallo Karl

ich sende euch ganz liebe Gruesse aus der Karibik (Bonaire) mein 4 woechiger Urlaub geht zu Ende aber es ist wunderschoen hier :-)

LG
Biljana
Michael aus schrieb am 03.04.2008 - 13:40 Uhr
Hallo Karl und Team,
ist ja alles sehr toll geworden.
Ich werde mich blad bei Dir/Euch Melden!
Viele Grüße aus AZ.
Viel Erfolg und weiter so!
sonja aus schrieb am 31.03.2008 - 14:36 Uhr
Schöne Grüße aus Krefeld.
Tolle Homepage.Toller Sender.
Alles gute noch.
zebin aus Lüneburg schrieb am 27.03.2008 - 22:22 Uhr
als treue r4h hörerin kann ich bestätigen , der neu- start ist super gut gelungen, ich hör mich jetzt mal so durch. manchmal sende ich auch hörerwünsche, denn die umsetzung klappt ja bei euch super und umgehend. bin begeistert.    

lg zebin
Markus Walloschek aus schrieb am 18.03.2008 - 20:55 Uhr
hallo, wollte mich hier mal ins gästebuch eintragen. ich arbeite im im
vorstand vom verband der behinderten in erfurt mit und bin gerade dabei
die homepage auzubauen. über eine verlinkung würde ich mich sehr freuen -
ihr seit schon bei uns gelistet! gruß markus
Yvonne aus Dresden schrieb am 28.02.2008 - 20:26 Uhr
Hallo liebe Betreiber von R4H, die Mitwirkenden von außerhalb und alle treuen Zuhörer !
Wir als DD-Radio sind sehr froh über die Entscheidung, mit Euch zusammen die Sendung Mensch Radio auszustrahlen. Sowas ist in Deutschland vielleicht auch einzigartig und der Respekt von unserer Seite ist Euch sicher.
Ich wünsche uns eine erfolgreiche gemeinsame Zeit, vielleicht regt Eurer Projekt auch mal unsere Zuhörer zum Nachdenken an und läßt die uns alltäglichen Selbstverständlichkeiten aus einer anderen Perspektive betrachten.

Macht weiter so und wenn wir von Dresden etwas für Euch tun können, dann laßt es uns wissen.

Herzliche Grüße vom gesamten DD-Radio-Team

Yvonne
Nicky aus Giessen schrieb am 26.02.2008 - 16:46 Uhr
Hallo Liebes Radio4Handicaps, durch die Hammer Sendung von Hans Leicher bei Lightradio ,bin ich zu Euch gestoßen und ich muss mich erst einmal Herzlichst für die tolle Sendung bedanken.Für Eure Hp,kann ich nur ein sehr grosses Lob aussprechen.Ich finde das mega Super, was Ihr da macht und erhoffe des weiteren viel mehr von Euch zu hören.
Werde hier öfters reinschauen .

Mit Freundlichen Grüßen Nicky
Marita aus Pinneberg/Hamburg schrieb am 24.02.2008 - 20:54 Uhr
Liebes Team von R4H,
ich möchte mich bei euch einmal für die Supersendung mit Hans Leicher gestern bei Lightradio sowie bei Euch bedanken! Es hat mir einen riesengroßen Spaß gemacht und ich möchte mich auf diesem Wege bei Hans Leicher und Veranstaltern bedanken.
Ich freue mich schon auf die nächste Party mit euch.

Mit freundlichen Grüßen aus Pinneberg,
eure Marita
Marco Kaack aus Kropp schrieb am 12.02.2008 - 22:14 Uhr
Hallo Karl und Team
Ersteinmal von meiner Seite aus herzlichen Glückwunsch zum neuen Programm und neuer Struktur. Wünsche euch ganz viel Glück und macht weiter so.

Marco und Carmen
Michael aus schrieb am 20.01.2008 - 16:41 Uhr
Hi Karl und Team,
das ist ja wirklich sehr schön. Die HP ist euch sehr gelungen. Macht viel Freude hier zu sein. Weiter so und viel Erfolg.
An alle viele Grüße
von Bechti=Michael
Carmen aus schrieb am 18.01.2008 - 09:12 Uhr
Liebe Liane, lieber Karl, liebes Team,

alle Achtung! Die neue HP gefällt auf Anhieb viel besser! Das passiert bei mir ganz  selten! Ich hänge immer so am Gewohnten... Also: Ganz toll! Und wie ich sehe, wird auch kontinuierlich optimiert etc. Respekt!

Viele Grüße
von CARMEN
Linda Boumediane aus Bad Dürrheim schrieb am 15.01.2008 - 23:06 Uhr
Einen herzlichen Gruß aus dem Schwarzwald!

Freue mich, dass es bald richtig losgeht und finde die HP echt gelungen! Sie hat neben der Übersichtlichkeit auch eine positive Ausstrahlung, die gute Laune macht: einerseits locker und dynamisch, anderseits klar und ruhig...
Bin gerne hier!  


Brigitte Hansen aus Nürnberg schrieb am 14.01.2008 - 19:04 Uhr
Alle Hochachtung, eine wirklich professionelle HP. Hier findet man (und auch frau) sich gleich zurecht, warum können nicht alle HPs einen solchen Standard haben. Hab ich doch gleich, Lust hier mit zu arbeiten....

Herzliche Grüße aus Franken
Kai Bednarz aus München schrieb am 14.01.2008 - 11:47 Uhr
Herzliche Grüsse aus dem Bayernland, ausgezeichnete und übersichtliche HP mit viel Herzblut und hohem Info-gehalt, weiter so...
Sabine Wrobel aus Bad Arolsen schrieb am 23.10.2007 - 23:49 Uhr
Das hier ist ein ganz frisches Gästebuch und wir freuen uns auf viele interessante Beiträge.
   

Seite 1 von 3

Kooperation DBS und R4H

DBS Logo


Kooperation zwischen dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) und» R4H - das Radio für barrierefreie Köpfe «

Lesen Sie mehr >  

Der Norden macht mobil

logo-der-norden-macht-mobil
Anfang 2010 wurde vom Health-Media e.V. das Projekt »Der Norden macht mobil« ins Leben gerufen. Menschen mit verschiedensten Interessen und Fähigkeiten zusammenbringen, ist das Hauptanliegen des Projektes.

Lesen Sie mehr > 

Medienpartner Orthopädie-Technik

Die neue OT Sport ist da !

Die neue OT Sport ist da !

Lesen Sie mehr >  

Sendeplan

Sondersendungen bei R4H




Beitrag über die
Cell Com Technologie
Lesen Sie mehr >

im Wechsel

Logo Villa Medica

Beitrag über Behandlungserfolge durch Frischzellentherapie, ins besondere bei Arthrose.

Lesen Sie mehr >

Sendezeiten der Beiträge:
Jeden Montag -
10:00 und 18:00 Uhr


Kooperationssendungen mit Lesen Sie mehr >

Jeden Montag um 14:00 Uhr

Kooperationssendungen mit
"Barrierefrei im Äther" und
Radio "Funkwerk"


 

Partnerportale

Medicaltalk
Handicap-info
Rehascout

R4H ist registriert

R4H ist seit 2004 registriert bei

Logo GEMA und GVL

www.gema.de
www.gvl.de