R4H Player
Link öffnet Die Startseite von R4H.de und den Radioplayer als extra Fenster
R4H - Empfehlungen
Dauphin-Bürodrehstuhl sim-o SM 96135 - Stiftung Warentest - Testsieger
Für Ihre Gesundheit!
Der Bequeme Bürostuhl mit vielen Verstellmöglichkeiten und guter Synchronmechanik. Bietet hohen Sitzkomfort mit guter Rückenabstützung...
PDF Angebot >>
Stiftung Warentest >>
Büromöbel >>
R4H Kinderlieder-CD
R4H Kinderlieder-CD
Lesen Sie mehr >
Freunde & Partner
Dkgd
Radio-funkwerk
Radio-barrierefrei
Bsberlin
Bsnw
Pscberlin
Bsk
Bsbrandenburg
Netzathleten
Djk
Nordcrew-media
Banner-vbrs
Soundafair_banner_150x120
Ot-forum
Medcon
Handicap-sports
Biermann
Dustri-verlag
Wheel-it
Naturheil-magazin
Qualimedic
Pessways-pr
Fgq
Comedverlag
Behringer
Radiostreamer
Fujitsu-siemens
Leunig
Music-store
Sennheiser
Svenbader
Handicap-info
Rehascout
Dfm-logo
Maycom-logo
Hilfsmittelmanager
Vereinsknowhow
Box_barrierefrei_aktuell
Komawach
Optitarif
Bbz
Bsn
Gleichgestellt
Samagazin
Jobmensa
Reifendirekt120x701
Die-moderatorenschule-logo

R4H Buchtipp

War ich nicht tot genug? R4H Buchtipp

Lesen Sie mehr >
 
 

Gabriele Molitor, MdB

Gabriele MolitorWir leben in einer Mediengesellschaft. Berichterstattung in Zeitungen, Hörfunk und Fernsehen erzeugt Aufmerksamkeit. Wer in den Medien stattfindet, verschafft sich und seiner Botschaft Gehör. Journalisten agieren in den Medien als Mittler, geben Informationen weiter und können Meinungen machen. Das Internet macht es möglich, dass einzelne Personen oder Organisationen viele Menschen erreichen und ihnen ihre Sicht der Dinge unvermittelt mitteilen können. Innerhalb kurzer Zeit können Menschen untereinander weltweit Kontakt aufnehmen und miteinander kommunizieren.

Der Weg, den Sie mit Ihrem Projekt „Radio for Handicaps“ bereits vor 7 Jahren beschritten haben, ist ein guter und richtiger Weg. Sie haben sich die große Reichweite des Internets mit Ihrem Sendeformat zunutze gemacht. Die wachsenden Zuhörerzahlen in aller Welt in den vergangenen Jahren geben Ihnen Recht. Ein besonderer Höhepunkt Ihrer Arbeit ist ohne Zweifel, dass Sie mit dem R4H-Team bei den Paralympics vor Ort dabei sein werden, und live aus Vancouver berichten.

In den Medien darf das Thema Menschen mit Handicap nicht nur anlässlich eines sportlichen Großereignisses alle 2 Jahre medial von Bedeutung sein. Menschen mit Behinderung und ihre Aktivitäten sollten nicht nur bei besonderen Anlässen oder „ab und zu mal“ in der Berichterstattung der Medien eine Rolle spielen.

Ihr Radio-Team leistet hier einen wichtigen Beitrag. Das Besondere an diesem Projekt ist sicherlich auch, dass nicht nur über Menschen mit Behinderung gesprochen wird, sondern dass sie selbst an der Entstehung des Programms beteiligt sind. Ein Mensch ohne Behinderung kann sich nie gänzlich in die Situation eines Menschen mit Behinderung hineinversetzen. Dies macht das Projekt besonders wertvoll.

Radio im Internet ist ein guter Multiplikator, um viele Menschen zu erreichen, behinderte wie nicht-behinderte. Radio hören bedeutet, genau hinzuhören. Wenn man zuhört, setzt man sich mit einem Thema auseinander. Genau diese Auseinandersetzung und Beschäftigung mit den besonderen Bedürfnissen von Menschen mit Behinderungen gilt es weiter zu fördern.

Ich wünsche dem Verein Health-Media e.V. für die weitere Umsetzung der für 2010 geplanten Projekte viel Erfolg. Ich bin sicher, Sie schaffen es, Ihr Sendeformat noch bekannter zu machen und damit Ihr Ziel, behinderten Menschen zu mehr Aufmerksamkeit und Akzeptanz in der Gesellschaft zu verhelfen, zu erreichen.

Mit Ihrer Arbeit sind Sie nicht nur nah dran, sondern mittendrin. Sicherlich kann Ihr Engagement ein Vorbild sein für viele weitere ähnliche Projekte im Medienbereich.

Ich wünsche Ihnen auch zukünftig, dass Sie auf offene Türen und offene Ohren stoßen.
„Radio für barrierefreie Köpfe“ hat das Potential, in den Köpfen der Menschen etwas zu bewegen, Brücken zu bauen, Barrieren zu überwinden und abzubauen.

Machen Sie weiter so! Ihre Gabriele Molitor

Zum PDF Download >
Kooperation DBS und R4H

DBS Logo


Kooperation zwischen dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) und» R4H - das Radio für barrierefreie Köpfe «

Lesen Sie mehr >  
Medienpartner "Berliner Behinderten Zeitung"
R4H - Empfehlung
VW Mobilität und Sicherheit ab Werk
Volkswagen bietet ein ausgereiftes Programm an behindertengerechter Ausrüstung für seine Fahrzeuge.
Lesen Sie mehr >  
Sendeplan
Kooperationssendungen mit

Jeden Montag um 14:00 Uhr

Kooperationssendungen mit
"Barrierefrei im Äther" und
Radio "Funkwerk"

Lesen Sie mehr >
 
R4H ist Mitglied im

Logo Deutsches Ehrenamt

Deutsches Ehrenamt
„WIR HALTEN DEM EHRENAMT DEN RÜCKEN FREI”

R4H ist registriert
R4H ist seit 2004 registriert bei

Logo GEMA und GVL

www.gema.de
www.gvl.de

Host Europe
Health-Media e.V. dankt Host Europe für die Bereitstellung von Webspace

Webhosting by Host Europe